Geldbeschaffungskosten

Geldbeschaffungskosten

Kos­ten, die einem Dar­le­hens­neh­mer im Zusam­men­hang mit der Auf­nah­me von Dar­le­hens­mit­teln ent­ste­hen, wie Bear­bei­tungs­ge­bühr, Tax­kos­ten, Notar- und Grund­buch­kos­ten, Dis­agio etc.


<< zurück zur Über­sicht