Realkreditinstitute

Hypo­the­ken­ban­ken sind seit über 100 Jah­ren auf lang­fris­ti­ge, grund­pfand­recht­lich gesi­cher­te Finan­zie­run­gen spe­zia­li­sier­te Ban­ken (Real­kre­dit­in­sti­tu­te). Sie Unter­li­gen beson­de­ren gesetz­li­chen Rege­lun­gen (Hypo­the­ken­bank­ge­setz). Ihr Mar­ken­zei­chen ist die Fest­zins­hy­po­thek. Die dafür not­wen­di­gen Mit­tel beschaf­fen sie sich durch den Ver­kauf von Pfand­brie­fen. Gegen­wär­tig gibt es in der Bun­des­re­pu­blik 21 Hypo­the­ken­ban­ken.


zurück zur Über­sicht