Soziales Sponsoring - Wir helfen!

Soziale Projekte - Sponsoring

Als norddeutsche Versicherungsagentur liegt es uns am Herzen, regionale und überregionale gemeinnützige Vereine zu unterstützen und uns auch außerhalb unserer Büroräume für den Schutz der Weltmeere, Gemeinschaft, Integration und Inklusion sowie Jugendarbeit zu engagieren.

Aus diesem Grund unterstützen wir im Rahmen des Social Sponsorings die Special Olympics Bremen, den TSV Meyenburg, Sea Shepherd und die Bremen Dockers. Diese Vereine werden ehrenamtlich geführt und es ist uns ein Anliegen als Bremer Unternehmen, diese tolle Arbeit nachhaltig zu unterstützen.

Special Olympics Deutschland in Bremen e.V.

Der gemeinnützige Verein bietet für Menschen mit geistiger Behinderung in Bremen eine Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und sich in einer Vielzahl von olympischen Sportarten zu messen. Die Special Olympics Bremen organisieren und unterstützen dabei nicht nur die Wettbewerbe oder Auftritte, sondern fördern die körperliche Fitness durch ein regelmäßiges Trainingsangebot und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Durch verschiedene Projekte werden immer wieder neue Möglichkeiten eröffnet, sich sportlich zu betätigen: so bietet Special Olympics Bremen seinen Mitgliedern auch Online – Training an. Ein Highlight sind auch die Unified Sporttage, die unter dem Motto: „Sport verbindet – Inklusion lebt“ stattfinden und die sich an Athleten und Athletinnen mit und ohne geistige Behinderung richten.

Special Olympics bietet den Sportlern die Möglichkeit, sich selbst zu entwickeln, mutig zu sein, Wertschätzung und Anerkennung und Freude zu erfahren und ihre Fähigkeiten und Stärken sportlich auszuleben. Außerdem entstehen auch überregional Freundschaften zwischen den Athleten, da Special Olympics den Sportlern ein Netzwerk bietet. Über 25.000 Veranstaltungen organisiert Special Olympics im Jahr weltweit.

Doch auch über den Sport hinaus engagiert sich Special Olympics Bremen: so organisiert der Verein Bildungsangebote informiert über Weiterbildungsmöglichkeiten und lädt auch regelmäßig zu Gesundheits- und Familienprogrammen ein.

Wir unterstützen diese hauptsächlich ehrenamtliche Arbeit sehr gerne durch unsere langjährige Fördermitgliedschaft, die finanzielle Unterstützung bei einzelnen Veranstaltungen und das Abstellen von Mitarbeitern als Volunteers. Gemeinschaft, Ganzheitlichkeit, Toleranz und Akzeptanz sowie Inklusion sind Themen, die uns alle betreffen und leider noch viel zu wenig berücksichtigt werden, speziell im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung.

Die verschiedenen Projekte tragen einen großen Teil zu Gemeinschaft, Respekt und Akzeptanz bei, weshalb wir die Special Olympics Bremen als Team von fair Finanzpartner gerne unterstützen, um den vielen ehrenamtlichen Helfern und den Menschen mit geistiger Behinderung unsere Wertschätzung und Anerkennung auszudrücken.

Sea-Shepherd

Verteidigen – Schützen – Erhalten dies sind die Leitmotive von Sea Shepherd, die ihr Büro für Deutschland in Bremen-Vegesack haben.
Besser als es Sea Shepherd auf der vereinseigenen Homepage beschreibt, können wir es nicht:

Die Ozeane sind Ursprung allen Lebens und stellen etwa 90 Prozent des Lebensraumes auf der Erde dar. Wissenschaftler vermuten sogar eine Vielfalt von etwa zehn Millionen Arten, von winzig kleinen Bakterien bis hin zu gigantischen Säugetieren. Jede einzelne Art, egal wie groß oder klein, spielt eine entscheidende Rolle im Artengefüge unserer Ozeane. Erst die biologische Vielfalt macht die Ökosysteme leistungsfähig und funktionstüchtig. Sie trägt zur Widerstandsfähigkeit gegen Umweltveränderungen wie z.B. den Klimawandel bei und ist ein elementarer Faktor für den Erhalt der gesamten Meeresökologie. Doch die biologische Vielfalt im Meer schwindet. Sie schrumpft vermutlich so schnell wie noch nie in der Erdgeschichte und wird weltweit mit wachsender Geschwindigkeit verloren gehen. Wenn wir jetzt keine drastischen Maßnahmen ergreifen, könnte in wenigen Menschengenerationen bereits ein Viertel der gesamten Arten ausgestorben sein. Als Hauptursachen für den Verlust gelten Zerstörung der Lebensräume durch u.a. Fischerei, Wilderei, Meeresverschmutzung, Überdüngung sowie der voranschreitende Klimawandel mit Auswirkungen auf die Wassertemperatur und den Salzgehalt unserer Meere. Der Verlust der Artenvielfalt und die Auswirkungen auf unsere Ökosysteme betreffen uns alle. Ohne gesunde Ozeane würde es kein Leben auf unserem Planeten geben. Die Ozeane bilden unser Lebenserhaltungssystem: Sie regulieren das Wetter und das Klima, liefern weit mehr als die Hälfte des Sauerstoffs, den wir zum Leben brauchen, speichern einen erheblichen Anteil an CO2-Emissionen und dienen einem Großteil der Weltbevölkerung als notwendige Nahrungsquelle. Die Meere zu schützen bedeutet, unser eigenes Leben zu schützen. Sea Shepherd stellt sich diesen Missständen entgegen: Unsere Mission ist es, die Artenvielfalt in unseren Ozeanen zu verteidigen und die Zerstörung der marinen Ökosysteme zu beenden. Als einzige Meeresschutzorganisation der Welt gehen wir mit einer eigenen Flotte gegen illegale Handlungen auf See vor und wenden innovative Taktiken der Direkten Aktion an, um Meerestiere auf der ganzen Welt vor Wilderei, nicht nachhaltiger Fischerei und ausbeuterischer Gefangenschaft zu schützen. Unsere Schiffe sind oft monatelang unterwegs, um Gewässer zu patrouillieren, Fangschiffe zu kontrollieren und Wilderei zu stoppen. Auf See wie an Land sind Freiwillige im Einsatz gegen die Meeresverschmutzung und sorgen dafür, dass Schutzgesetze beachtet werden, um die Vielfalt in unseren Ozeanen zu erhalten. Denn wenn es eins gibt, wofür es sich zu kämpfen lohnt, ist es das Leben.

Sea-Shepherd

Wir können uns als ganzes Team mit jedem Satz und Wort dieses Leitmotiv von Sea Shepherd identifizieren. Aus diesem Grund unterstützen wir den Verein mit regelmäßigen Einzelspenden, reichen unseren Kunden die Informationsflyer von Sea Shepherd weiter und versuchen selber bei Strandbesuchen mit einem guten Beispiel voranzugehen, in dem wir den dort liegenden Müll einsammeln und der fachgerechten Entsorgung zuführen.

Bremen-Dockers

Die Dockers sind in Bremen der einzige Verein, der Soft – und Baseball für Erwachsene, Jugendliche und Kinder anbietet. Neben drei Herren- und drei Jugendmannschaften gibt es auch ein Damenteam. Sie gehören der Bremer Turnvereinigung von 1877 e.V. an.

Die Bremer Dockers legen viel Wert auf die Entwicklung und Ausbildung von Nachwuchsspielern. Besonders Kinder und Jugendliche lernen bei den Dockers im Rahmen des Trainings und Wettbewerbs nicht nur, wie Soft- und Baseball funktioniert, sondern auch Werte wie Gemeinschaft, Zusammenhalt, Respekt und Toleranz miteinander umzusetzen und (vor-) zu leben. Sie werden individuell im Rahmen ihrer sportlichen Möglichkeiten gefördert und können sich und ihre Leidenschaft zu diesem Sport frei entfalten. Da Baseball eine Mischung aus Individual – und Mannschaftssport ist, findet jeder im Team seinen Platz, wo er seine Stärken einbringen kann.

Uns liegt es am Herzen, die Bremer Dockers zu unterstützen, denn obwohl Soft – und Baseball weltweit zu den meistgespielten Sportarten gehören, gibt es in Deutschland nur wenige Vereine, die diese Disziplinen anbieten. Wir freuen uns dementsprechend darüber, dass es diesen Sport auch bei uns im relativ kleinen Bremen gibt, denn es ist eine tolle Alternative zu den Standardsportarten wie Fußball oder Handball und eröffnet für viele (junge) Sportler neue Möglichkeiten, sich sportlich zu etablieren.

Patrick Jahn aus unserem fair Finanzpartner-Team spielt selbst bei den Dockers in Bremen Baseball.

TSV Meyenburg

Der TSV Meyenburg von 1948 e.V. ist ein kleiner Sportverein im Landkreis Osterholz-Scharmbeck. Der Ortsteil Meyenburg, der Gemeinde Schwanewede, hat rund 1.300 Einwohner und eine sehr schwache Infrastruktur, so dass gerade für Kinder, Jugendliche und Senioren ein regionaler Sportverein eine wichtige Grundlage für das soziale Miteinander ist. Der TSV Meyenburg bietet seinen Mitgliedern die Sparten Kinder- und Jugendfußball, Erwachsenenfußball, Seniorenfußball, Tischtennis, Volleyball. Gymnastik und Kinderturnen.
Über viele Jahre hat der Sohn unseres Gesellschafters, Stefan Harmsen, beim TSV das Fußballspielen gelernt und Stefan Harmsen ist selbst dort zum Fußballtrainer mit offizieller DFB-Lizenz ausgebildet worden.
Diese enge und langjährige Verbindung zum TSV Meyenburg motiviert uns regelmäßig den Verein zu unterstützen, sei es durch unsere Bande auf Platz 1 am Klingenberg oder durch Buchungen von Anzeigen in Veröffentlichungen. Ebenso haben wir bereits Trikots, Trainingsshirts und Trainingsanzüge gesponsort. Ein Highlight beim regelmäßig stattfindenden großen Jugendturnier, dem Klingenberg Cup, war auch unser Sponsoring eines Mannschaftsfotoshooting jeder teilnehmenden Mannschaft.

Erfahrungen & Bewertungen zu fair Finanzpartner oHG
Im Öffentlichen Dienst?
www.deutsche-beamtenversorgung.de
hier helfen wir Ihnen mit
attraktiven Angeboten weiter.
fair Finanzpartner oHG Immobilienfinanzierungen, Baufinanzierungen, AXA, DBV, Versicherungen hat 4,90 von 5 Sternen 470 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Scroll to Top