Öffentliche Förderung des Wohnungsbaus

Der Staat för­dert außer durch steu­er­li­che Ver­güns­ti­gun­gen (Abschrei­bun­gen) den Woh­nungs­bau durch zins­güns­ti­ge Dar­le­hen (Auf­wen­dungs­dar­le­hen), lau­fen­de Zuschüs­se (Auf­wen­dungs­zu­schüs­se) und Bürg­schaf­ten. Die meis­ten Arten der För­de­rung sind an bestimm­te Ein­kom­mens­gren­zen u.a. gebun­den. Aus­künf­te ertei­len die ört­li­chen Ämter für Woh­nungs­we­sen.