Scoring

Beim Sco­ring han­delt es sich um ein bank­in­ter­nes und von Bank zu Bank unter­schied­li­ches Ver­fah­ren zur Pro­gno­se von Kun­den­ver­hal­ten bzw. Kre­dit­aus­fall­wahr­schein­lich­kei­ten. Auf­grund von Daten zu einer bestimm­ten Per­son wer­den ande­re Per­so­nen mit den iden­ti­schen Merk­ma­len zu einer Grup­pe zusam­men­ge­fasst. So wird für die Grup­pe bzw auch den Ein­zel­kun­den die Zah­lungs­mo­ral und das Risi­ko anhand von Wahr­schein­lich­keits­wer­ten berech­net.


Weitere Informationen

Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Bau­fi­nan­zie­rung

Bau­dar­le­hen

Bau­kre­dit

KfW För­de­run­gen

Neu­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­sa­nie­rung

For­ward Dar­le­hen

Anschluss­fi­nan­zie­rung


» zur Finanz­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?