Sofortauffüllung

Bei einer Sofortauffüllung zahlt der Bausparer die Mindestsparsumme seines neu abgeschlossenen Bausparvertrages umgehend in einem Betrag ein, anstatt sie in mehreren, in der Regel monatlich wiederkehrenden Zahlungen zusammen zu sparen. Man erhält durch eine Sofortauffüllung schneller seine Zuteilung als bei regelmäßigen monatlichen Besparung. Zugeteilt wird der Bausparvertrag nach einer Sofortauffüllung aber erst dann, wenn der Bausparvertrag die entsprechende Bewertungszahl erreicht hat, die neben der Besparung den Faktor Zeit beinhaltet (d.h. der Bausparvertrag muss mehrere Jahre bestehen, bevor er in die Zuteilung gelangt und man somit auf das Bauspardarlehen zurückgreifen kann).


Weitere Informationen

Immobilienfinanzierung

Baufinanzierung

Baudarlehen

Baukredit

KfW Förderungen

Neubaufinanzierung

Altbaufinanzierung

Altbausanierung

Forward Darlehen

Anschlussfinanzierung



» zur Finanzlexikon Übersicht

Scroll to Top
fair Finanzpartner oHG Immobilienfinanzierungen, Baufinanzierungen, AXA, DBV, Versicherungen hat 4,92 von 5 Sternen 493 Bewertungen auf ProvenExpert.com