Widerrufsrecht

Inner­halb von 14 Tagen nach Unter­zeich­nung des Kre­dit­ver­tra­ges kann der Antrag­stel­ler schrift­lich die­sen ohne Anga­be von Grün­den wider­ru­fen. Der Ein­gang der schrift­li­chen Wider­rufs­er­klä­rung (auch als Fax oder Email mög­lich) bei der Bank ist wich­tig für die Fris­t­wah­rung. Der Kre­dit­neh­mer ist auf die­ses Wider­rufs­recht im Antrag expli­zit hin­zu­wei­sen.


Weitere Informationen

Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Bau­fi­nan­zie­rung

Bau­dar­le­hen

Bau­kre­dit

KfW För­de­run­gen

Neu­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­sa­nie­rung

For­ward Dar­le­hen

Anschluss­fi­nan­zie­rung


» zur Finanz­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?