Zwischenkredit

Ein til­gungs­frei­er Kre­dit wird als Zwi­schen­kre­dit bezeich­net. I.d.R. wer­den bei einem Zwi­schen­kre­dit also nur Zin­sen gezahlt, fer­ner hat ein Zwi­schen­kre­dit eine kur­ze Lauf­zeit. Zwi­schen­kre­di­te wer­den benö­tigt, wenn vor­han­de­nes Eigen­ka­pi­tal zum benö­tig­ten Aus­zah­lungs­zeit­punkt noch nicht zur Ver­fü­gung steht, aber in abseh­ba­rer Zeit gene­riert wer­den kann (z.B. durch Fäl­lig­keit einer Geld­an­la­ge, durch einen Ver­kaufs­er­lös einer Immo­bi­lie, durch Zutei­lung eines Bau­spar­ver­tra­ges).


Weitere Informationen

Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Bau­fi­nan­zie­rung

Bau­dar­le­hen

Bau­kre­dit

KfW För­de­run­gen

Neu­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­sa­nie­rung

For­ward Dar­le­hen

Anschluss­fi­nan­zie­rung


» zur Finanz­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?