Auszahlungsvoraussetzung

Ban­ken zah­len ein Dar­le­hen erst dann aus, wenn die Aus­zah­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfüllt und ent­spre­chen­de Nach­wei­se vor­ge­legt wor­den sind. Hier­zu gehö­ren voll­stän­dig unter­zeich­ne­te Dar­le­hens­ver­trä­ge, Ein­tra­gung der Grund­pfand­rech­te an ver­ein­bar­ter Rang­stel­le im Grund­buch sowie sons­ti­ge von der Bank gemäß den jewei­li­gen Beson­der­hei­ten des Ein­zel­falls ver­lang­te Urkun­den und Nach­wei­se, wie z.B. Grenz­at­tes­te und Bau­schein. Sie­he auch Aus­zah­lung.