Darlehensvertrag

Ein Dar­le­hens­ver­trag ist ein Ver­trag über die Gewäh­rung und Rück­zah­lung einer bestimm­ten Geld­sum­me zu abge­spro­che­nen Kon­di­tio­nen (Dar­le­hen).

Zwei Ver­fah­ren sind in der Pra­xis für das Zustan­de­kom­men des Ver­tra­ges zu dif­fe­ren­zie­ren:

Ent­we­der kommt das Dar­le­hen durch einen Dar­le­hens­an­trag und die Zusa­ge der Bank bzw durch ein Finan­zie­rungs­an­ge­bot der Bank und Annah­me von dem Kun­den zustan­de ODER bei­de Sei­ten unter­schrei­ben die fest­ge­leg­ten Rah­men­be­din­gun­gen als Ver­trags­werk.

Im Dar­le­hens­ver­trag wer­den unter ande­rem die Dar­le­hens­hö­he, der Zins­satz, der Ver­wen­dungs­zweck, der anfäng­li­che effek­ti­ve Jah­res­zins, der Aus­zah­lungs­kurs, die Dau­er der Zins­fest­schrei­bung, die Bereit­stel­lungs­zin­sen, die Til­gungs­ver­ein­ba­run­gen, die Art der Besi­che­rung (Sicher­hei­ten) und auch die Ein­be­zie­hung der All­ge­mei­nen Dar­le­hens­be­din­gun­gen fest­ge­legt.


Weitere Informationen

Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Bau­fi­nan­zie­rung

Bau­dar­le­hen

Bau­kre­dit

KfW För­de­run­gen

Neu­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­sa­nie­rung

For­ward Dar­le­hen

Anschluss­fi­nan­zie­rung


» zur Finanz­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?