Erschließung

Bei der Erschlie­ßung han­delt es sich um eine zur Bau­reif­ma­chung eines Grund­stü­ckes erfor­der­li­che Maß­nah­men. Hier­zu gehö­ren Arbei­ten und Leis­tun­gen der Gemein­den für das Stra­ßen­land, den Kanal- und Stra­ßen­bau sowohl Was­ser Elek­tri­zi­täts-, und Gas­ver­sor­gung u. ä.. Die hier­für anfal­len­den Kos­ten (Erschlie­ßungs­kos­ten) wer­den nor­ma­ler­wei­se auf die Grund­stücks­ei­gen­tü­mer umge­legt.


Weitere Informationen

Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Bau­fi­nan­zie­rung

Bau­dar­le­hen

Bau­kre­dit

KfW För­de­run­gen

Neu­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­fi­nan­zie­rung

Alt­bau­sa­nie­rung

For­ward Dar­le­hen

Anschluss­fi­nan­zie­rung


» zur Finanz­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?