Pfandfreigabe

Wenn das Darlehen einer Bank, welches über eine Grundschuld abgesichert war, zurückgezahlt wurde kann das „Pfand“ (das damals finanzierte Objekt) freigegeben werden (Pfandfreigabe). Dies erfolgt durch eine sog. Notarielle Löschungsbewilligung, die im Auftrag der Bank durch den von der Bank beauftragten Notar erstellt und an den Kunden versandt wird. Damit haftet das Objekt nicht länger der Bank gegenüber als Sicherheit.


Weitere Informationen

Immobilienfinanzierung

Baufinanzierung

Baudarlehen

Baukredit

KfW Förderungen

Neubaufinanzierung

Altbaufinanzierung

Altbausanierung

Forward Darlehen

Anschlussfinanzierung



» zur Finanzlexikon Übersicht

Scroll to Top
fair Finanzpartner oHG Immobilienfinanzierungen, Baufinanzierungen, AXA, DBV, Versicherungen hat 4,92 von 5 Sternen 493 Bewertungen auf ProvenExpert.com