Versicherungsort

Als Versicherungsort wird in der Sachversicherung der räumliche Geltungsbereich definiert, für den Versicherungsschutz besteht.

Der Versicherungsort ist z.B. im Rahmen der Hausratversicherung die im Versicherungsschein bezeichnete Wohnung (Räume in einem festen Gebäude) oder im Bereich der Wohngebäudeversicherung das Grundstück, auf dem sich das versicherte Gebäude des Versicherungsnehmers befindet.

Eine Ausweitung des versicherten Ortes kann in der Hausratversicherung über Zusätze vertraglich vereinbart werden, so dass z.B. auch in Hotel- und Krankenzimmern, bei Aufbruch von Kraftfahrzeugen besteht oder in der Studentenwohnung der Kinder Versicherungsschutz besteht.


Weitere Informationen

Versicherungen für Privatkunden

Versicherungen für Firmenkunden

Versicherungen für den öffentlichen Dienst

» zur Versicherungslexikon Übersicht

fair Finanzpartner oHG Immobilienfinanzierungen, Baufinanzierungen, AXA, DBV, Versicherungen hat 4,90 von 5 Sternen 473 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Scroll to Top