Vorläufige Deckung

Die vor­läu­fi­ge Deckung bezeich­net die Deckung, die der Ver­si­che­rer gewährt noch bevor der Ver­trag zustan­de gekom­men und die ers­te Prä­mie gezahlt ist.

Es gilt sofor­ti­ger Ver­si­che­rungs­schutz, ein deckungs­frei­er Zeit­raum wird über­brückt. Der Ver­si­che­rungs­schutz hängt nicht von einer Prä­mi­en­zah­lung ab.

Für die vor­läu­fi­ge Deckung ist eine Deckungs­zu­sa­ge des Ver­si­che­rers erfor­der­lich. Hier­durch ent­steht ein Vor­ver­trag, der mit dem Abschluss des end­gül­ti­gen Ver­si­che­rungs­ver­tra­ges erlischt.

Ein geson­der­ter Bei­trag wird für die vor­läu­fi­ge Deckung nur erho­ben, wenn im Anschluss kein Ver­si­che­rungs­ver­trag zustan­de kommt. Kommt ein Ver­trag zustan­de, stun­det der Ver­si­che­rer die Prä­mi­en­zah­lung bis zur Antrags­an­nah­me.

Erteilt wer­den kann die vor­läu­fi­ge Deckung, wenn sich Ver­si­che­rer und Ver­si­che­rungs­neh­mer weit­ge­hend über den Ver­trag geei­nigt haben, der end­gül­ti­ge Ver­trags­ab­schluss aber noch Zeit in Anspruch nimmt. Häu­fig ist die­ses der Fall beim Kauf eines Kraft­fahr­zeu­ges, das ab dem Zeit­punkt der Zulas­sung schon den vol­len Ver­si­che­rungs­schutz erhal­ten soll.


Weitere Informationen

Ver­si­che­run­gen für Pri­vat­kun­den

Ver­si­che­run­gen für Fir­men­kun­den

Ver­si­che­run­gen für den öffent­li­chen Dienst

» zur Ver­si­che­rungs­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?