Damnum

Oft auch als Disagio bezeichnet, ist die Differenz zwischen dem Nominalbetrag (Rückzahlungsbetrag) und dem Auszahlungsbetrag eines Hypothekendarlehens. Es ist eine Art Zinsvorauszahlung, die bei der Auszahlung einbehalten wird. Dadurch wird der Darlehensnominalzins entsprechend niedriger. Als Kapitalanleger kann das Damnum steuerlich abgesetzt werden. Siehe auch Auszahlungskurs, Konditionen.


Weitere Informationen

Immobilienfinanzierung

Baufinanzierung

Baudarlehen

Baukredit

KfW Förderungen

Neubaufinanzierung

Altbaufinanzierung

Altbausanierung

Forward Darlehen

Anschlussfinanzierung



» zur Finanzlexikon Übersicht

fair Finanzpartner oHG Immobilienfinanzierungen, Baufinanzierungen, AXA, DBV, Versicherungen hat 4,90 von 5 Sternen 473 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Scroll to Top