Rohbauversicherung

Eine Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung ist in der Bau­pha­se die wich­tigs­te Ver­si­che­rung eine Bau­her­ren. Sie kann den Bau­herrn vor einem finan­zi­el­len Desas­ter wäh­rend der gesam­ten Bau­zeit schüt­zen. Gleich­zei­tig kann es sinn­voll sein, auch eine Bau­her­ren­haft­pflicht­ver­si­che­rung abschlie­ßen, um sich gegen Per­so­nen- und Sach­schä­den auf der Bau­stel­le abzu­si­chern. Eben­falls mög­lich ist der Abschluss einer Bau­leis­tungs­ver­si­che­rung, die Schutz vor finan­zi­el­len Schä­den durch Unwet­ter, Van­da­lis­mus oder Mate­ri­al­feh­ler bie­tet.

Wann wird eine Feuer - Rohbauversicherung benötigt?

Sobald der Bau eines neu­en Gebäu­des in Pla­nung ist, soll­ten sich auch Gedan­ken über eine Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung gemacht wer­den. Die­se schützt den Bau­her­ren in der Bau­zeit vor finan­zi­el­len Schwie­rig­kei­ten, sofern wäh­rend der Fer­tig­stel­lung der Roh­bau durch Brand, Blitz oder Explo­si­on geschä­digt oder zer­stört wird.

Damit das Gebäu­de auch wäh­rend der gesam­ten Bau­zeit geschützt ist, soll­te die Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung noch vor dem ers­ten Spa­ten­stich abge­schlos­sen wer­den. Eine Roh­bau­ver­si­che­rung ist gesetz­lich nicht ver­pflich­tend, wird von vie­len Ban­ken für die Bewil­li­gung eines Kre­di­tes jedoch vor­aus­ge­setzt.

Was kostet eine Feuer - Rohbauversicherung?

Im bes­ten Fall muss für die Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung gar nichts bezahlt wer­den. Wenn vor Bau­be­ginn bereits eine Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung für die Zeit danach abge­schlos­sen wird, ent­ste­hen in der Bau­pha­se kei­ne Kos­ten. Bei vie­len Ver­si­che­rern ist dann die Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung in der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung ent­hal­ten. Dadurch besteht dann auch schon eine Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung, um die sich nach der Fer­tig­stel­lung des Baus nicht mehr geküm­mert wer­den muss.

Soll­te die Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung ein­zeln abge­schlos­sen wer­den, kal­ku­lie­ren die Ver­si­che­rer einen ein­ma­li­gen Bei­trag anhand der Kos­ten des gesam­ten Bau­pro­jek­tes. Dane­ben spielt auch die Lauf­zeit eine Rol­le. Die­se ori­en­tiert sich an der Bau­zeit des Pro­jek­tes und beträgt meis­tens 24 Mona­te. Aber auch Poli­cen mit 12 oder 6 Mona­ten wer­den auf dem Markt ange­bo­ten.

Was leistet eine Rohbauversicherung?

Die Feu­er - Roh­bau­ver­si­che­rung deckt nicht nur Schä­den ab, die unmit­tel­bar das Feu­er ver­ur­sacht hat, son­dern auch Fol­ge­schä­den, bei­spiels­wei­se durch das Lösch­was­ser der Feu­er­wehr oder durch Rauch­ent­wick­lung, wer­den abge­si­chert.

Aber nicht nur der Roh­bau an sich ist ver­si­chert. Sämt­li­che Bau­ma­te­ria­li­en, die auf dem Bau­grund­stück gela­gert wer­den und durch das Feu­er zu Scha­den gekom­men sind, wer­den eben­falls von der Roh­bau­ver­si­che­rung abge­deckt.

Müs­sen nach dem Brand bereits auf­ge­stell­te Wän­de wie­der ein­ge­ris­sen wer­den, bezahlt das eben­falls die Roh­bau­ver­si­che­rung. Die Höhe der Deckungs­sum­me rich­tet sich dabei nach den Kos­ten, die ent­ste­hen, wenn im schlimms­ten Fall das abge­brann­te Gebäu­de kom­plett neu gebaut wer­den muss.

In einer umfang­rei­chen Feu­er – Roh­bau­ver­si­che­rung ist nicht nur die Gefahr Feu­er ver­si­chert, son­dern auch Sturm/​Hagel sobald das Gebäu­de in der Roh­bau­pha­se kom­plett geschlos­sen ist und Lei­tungs­was­ser sobald alle Rohr­lei­tun­gen vom Klemp­ner befüllt wur­den. Die­sen Schutz nennt man erwei­ter­te Roh­bau­de­ckung.

Wie lange besteht der Versicherungsschutz in einer Feuer - Rohbauversicherung?

Die Dau­er des Ver­si­che­rungs­schut­zes in der Roh­bau­ver­si­che­rung kann von Ver­si­che­rer zu Ver­si­che­rer unter­schied­lich sein. Wich­tig ist, dem Ver­si­che­rer mit­zu­tei­len, soll­te das Bau­pro­jekt län­ger dau­ern, als im Ver­si­che­rungs­schein ange­ge­ben. Andern­falls besteht kein Ver­si­che­rungs­schutz mehr. Glei­ches gilt auch für das Über­schrei­ten der ursprüng­li­chen Bau­sum­me.


Weitere Informationen

Ver­si­che­run­gen für Pri­vat­kun­den

Ver­si­che­run­gen für Fir­men­kun­den

Ver­si­che­run­gen für den öffent­li­chen Dienst

» zur Ver­si­che­rungs­le­xi­kon Über­sicht

Lernen Sie uns kennen

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chat starten
Können wir Ihnen helfen?
Hallo, können wir Ihnen helfen?